Benedikt J. Cromley

Gut Bezahlte Kammerjäger-Klinge

Description:

Obwohl Benedikt Joseph Cromley ein vollwertiger und guter Name ist, wird er ihm gegenüber selten genannt – die meisten nennen ihn einfach nur “Klinge”.
Sein wildes Haar zeigt bereits früh ergraute Stellen, wirkt dadurch geradezu Aschfarben und ragt tief, bis zu seinen Schulterblättern hinunter. Die Koteletten sind vergleichsweise Ordentlich gehalten während Schnurr- und Kinnbart, bis auf die Überreste eines Dreitagebartes, glattrasiert sind.
Eine offensichtlich mindestens einmal gebrochene Nase und ehrliche grüne Augen ergeben den Eindruck eines eher simpel gestrickten Kriegers vom Lande – nur die langen Bänder voller Siegel an seinem Schwert verraten das mehr in ihm steckt als der Anschein zu offenbaren vermag.
Seine Kleidung wirkt pragmatisch und lässt seinen etwas schicker wirkenden Mantel hervorstechen, auch wenn dieser bereits weit bessere Tage gesehen hat. Körperhaltung und Gangart zeigen, dass dieser Mann immer noch seinen Stolz hat – auch wenn sein Kopf tiefer hängt als früher.

Bio:

Benedikt J. Cromley

Uhrwerk Regardon